Doppelleitern

Doppelleitern bestehen aus vier Holmen, die etwa in einem Winkel von 45 Grad zueinander stehen, und dazwischen angebrachten Sprossen. Sie sind so aufgebaut, dass es möglich ist, über der Leiterspitze zu stehen oder auf ihr zu sitzen. Das ermöglicht flexibles und freihändiges Arbeiten und die Fortbewegung mitsamt der Doppelleiter, sofern Arbeitsabläufe einen ständigen Standortwechsel innerhalb eines Raumes erfordern. Durch den eingesparten Ab- und Aufstieg lassen sich Arbeitsvorgänge verkürzen und Arbeitszeiten effizienter nutzen. Das Besondere an einer Doppelleiter ist, dass sie von beiden Seiten bestiegen werden kann. Auch die Ermüdung bei monotonen Tätigkeiten wird dadurch verlangsamt.

Zahlreiche Einsatzgebiete
Eine Doppelleiter ist aufgrund ihrer Konstruktion sehr flexibel einsetzbar. Sogar auf leicht unebenem Untergrund, wie zum Beispiel im Garten, bietet sie festen Stand und ermöglicht ein sicheres Arbeiten in der Höhe. Das ist beispielsweise beim Beschneiden von Bäumen oder hoch gewachsenen Hecken, bei Bepflanzungen von an der Wand befestigten Blumenkübeln oder Arbeiten an einem Gartenhaus erforderlich. Ebenfalls praktisch sind Doppelleitern im Handwerk und dort besonders für Malerbetriebe. Auch in Privathaushalten sollte eine Doppelleiter nicht fehlen, wenn ein Altbau oder ein Haus mit hohen Decken bewohnt wird. Schon zum Wechseln der Glühbirne einer an der Decke befestigten Lampe oder um hohe Schränke zu erreichen, ist ein Modell mit geringer Arbeitshöhe praktisch. Zuletzt kommen sie auch in Räumen zur Archivierung oder Lagerung von Gegenständen zum Einsatz. Immer dann, wenn keine Fläche zum Anlegen einer Leiter vorhanden ist und die Anschaffung einer Podestleiter sich nicht lohnt, sind Doppelleitern eine günstige und flexible Alternative.

Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen
Ein wichtiges Kriterium für die Wahl der geeigneten Doppelleiter ist die benötigte Arbeitshöhe. Sie variiert von knapp drei Metern bis hin zu rund sieben Metern. Einige Modelle lassen sich je nach Bedarf als Doppel- oder Anlegeleiter verwenden und kombinieren damit zwei Arbeitsgeräte. Das Material ist ein weiteres Kriterium beim Kauf und auch das Vorhandensein von Leiterschuhen aus rutschfestem Gummi kann für sicheres Arbeiten auf glatten Böden wichtig sein. Für die Arbeitssicherheit sind zudem die Sprossen in der Regel geriffelt und bieten Sicherheit vor dem Abrutschen auch bei Nässe.
Bestseller
Euroline Holz Sprossenstehleiter mit Comfort-Breitsprossen und Eimerhaken

Euroline Holz Sprossenstehleiter mit Comfort-Breitsprossen und Eimerhaken

(15)
ab 72,20 €
Mehr Informationen

Layher Topic 1062 Treppenstehleiter mit Stufen

ab 394,15 €
Mehr Informationen
Top Preis Leistung
Layher Topic 1043 Stufenstehleiter

Layher Topic 1043 Stufenstehleiter

(23)
ab 118,40 €
Mehr Informationen
Top Preis Leistung
Layher 1038 Holzstehleiter

Layher 1038 Holzstehleiter

(4)
ab 47,55 €
Mehr Informationen

Layher 1059 Holzstehleiter mit Breitsprossen

(5)
ab 141,71 €
Mehr Informationen

Zarges Holz Stufen- Stehleiter Crestastep B beidseitig begehbar

ab 132,35 €
Mehr Informationen
Top Preis Leistung
Krause Corda Mehrzweckleiter mit Treppenfunktion

Krause Corda Mehrzweckleiter mit Treppenfunktion

(7)
ab 160,45 €
Mehr Informationen
Top Preis Leistung
Layher Topic 1039 Sprossenstehleiter

Layher Topic 1039 Sprossenstehleiter

ab 137,15 €
Mehr Informationen

Zarges genietete Bockleiter Scana B eloxiert

(9)
ab 95,90 €
Mehr Informationen
Bestseller
Krause Corda Aluminium-Vielzweckleiter

Krause Corda Aluminium-Vielzweckleiter

(1)
ab 176,00 €
Mehr Informationen
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten