Happy-Hour:
3% Rabatt
Ihr Gutscheincode: 110013

Podestleitern

Eine Podestleiter ist eine Mischung aus einer Leiter und einem Gerüst und bietet beim Einsatz gleich mehrere Vorteile: Einerseits wird ein sicherer Stand durch die spezielle Baumform gewährleistet und andererseits bietet das Podest viel Bewegungsfreiheit bei der Arbeit. Überwiegend werden Podestleitern bei Arbeiten an hohen Regalen, wie sie zum Beispiel in einem Lager vorkommen, verwendet. Deshalb sind viele Modelle mit Rädern ausgestattet, die für mehr Beweglichkeit sorgen. Das einfache Verschieben einer solchen Leiter erfordert durch die montierten Räder nur wenig Kraftaufwand und durch ihre Bauweise wird auch bei Bewegung ein Umkippen der Podestleiter verhindert.

Die BG BAU fördert den Kauf von Podestleitern. 50% des Kaufpreises bzw. maximal 250 Euro werden übernommen. Alle Mitglieder des BG BAU profitieren von dieser Förderung. Zweck: Arbeitsunfälle sollen vermieden und die Ergonomie verbessert werden.

Das Podest dient als Arbeitsbereich
Jede Podestleiter verfügt über ein Podest im oberen Bereich das für eine große Belastung ausgelegt ist. Dieses Podest kann unterschiedlich groß ausfallen und ist je nach Modell mit einem Geländer an zwei bis vier Seiten zusätzlich gesichert. Auf dem Podest lassen sich Arbeitsgeräte sicher abstellen und die große Stellfläche gibt Bewegungsfreiheit beim Arbeiten. Auch anspruchsvolle Arbeiten in größerer Höhe sind dadurch sicher und komfortabel ausführbar. Optional ist es zur Optimierung der Arbeitssicherheit zudem möglich, eine Sicherung am Geländer anzubringen und die arbeitende Person über einen Sicherheitsgurt daran zu sichern. Gerade bei größerer Höhe wird die Arbeitssicherheit nur durch eine entsprechende Sicherung gewährleistet.

Einseitig oder zweiseitig begehbar
Unterschiede bei Podestleitern gibt es außerdem in der Begehbarkeit. Kleinere Modelle für einfache Arbeiten sind durch eine Sprossenleiter einseitig begehbar. Dahingegen sind Modelle erhältlich, die von zwei Seiten begehbar sind. Zwei angebrachte Sprossenleitern ermöglichen den einfachen Auf- und Abstieg auf beiden Seiten und die breiten Trittflächen bieten sicheren Halt und einen festen Tritt. Angebrachte Feder-Bremsrollen sorgen dafür, dass bei einer Gewichtsbelastung sofort die Bremsen ausgelöst werden und die Podestleiter beim Besteigen nicht verschoben wird. Der hauptsächliche Einsatzbereich von beidseitig begehbaren Podestleitern sind Regale.

Mobilität dank Rollen
Fast immer ist eine Podestleiter mit Rollen ausgestattet. Sie befinden sich optional entweder an zwei oder vier der Standbeine einer Podestleiter und ermöglichen das einfache Verschieben. Sollten nur zwei Rollen vorhanden sein, dann kann die Leiter durch einen Haltebügel angehoben und anschließend verschoben werden. In der Regel sind die Rolle zusätzlich mit Bremsen ausgestattet. Diese werden entweder manuell festgestellt oder reagieren selbstständig auf eine Gewichtsbelastung mit dem Auslösen der Bremsfunktion. Hierdurch erhält der Nutzer maximale Sicherheit. Als Material für eine Podestleiter wird überwiegend Metall oder Plastik verwendet. Bekannte und beliebte Hersteller für Podestleitern sind Günzburger Steigtechnik, Zarges oder Hailo.
Trusted Shops Kundenbewertungen für topleiter.de: 4.72 / 5.00 von 460 Bewertungen.
*inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einverstanden
Dieser Shop verwendet Cookies. Dabei werden bspw. die Session-Id oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.