Elektrische Gerüste

Elektrische Gerüste sind für das Arbeiten in großen Höhen praktikabel und bequem einsetzbar. Sie erleichtern den Transport von Material in die Höhe und ermöglichen dadurch ein schnelleres Arbeiten. Wird ein Gerüst elektrisch betrieben, kommt auch die Sicherheit zum Zug: Europaweite DIN-Normen gewährleisten, dass sich das Gerüst für die Arbeitssicherheit eignet. Das Material von einem solch elektrischen Gerüst besteht für gewöhnlich aus hochwertigem Stahl oder Aluminium. Dadurch punkten Gerüstbauer und Heimwerker von einer verbesserten Leichtigkeit im Fall Aluminium und einer besonders hohen Robustheit bei Stahl. Die hohe Flexibilität dieser Gerüste ermöglicht Ihnen entspanntes Arbeiten in bis zu 12 Metern Höhen. Ob Aluminium oder Stahl – Sie haben beim Kauf eines elektrifizierten Gerüsts die freie Wahl hinsichtlich der Arbeitshöhe bis zu 12 Metern und der Plattformgröße bis zu über 2 Metern Länge.

Gerüst elektrisch betreiben?
Speziell für Fassadenreinigungen oder Reparatur- und Malerarbeiten eignen sich elektrische Gerüste. Mit einem elektrisch gesteuerten Baugerüst erreichen Heim- und Handwerker Höhen bis zu 12 Meter mühelos.
Die Plattform der Gerüste bestehen aus einem Riffelblech, um die Standfestigkeit der arbeitenden Personen zu verbessern. Not-Aus-Knöpfe stellen die nötige Sicherheit in Ausnamesituationen sicher. Jedes der Gerüste lässt sich zusätzlich alleine aufbauen und verwenden.
Mit 1 Stunde Arbeitszeit im sogenannten Non-Stop-Modus lässt sich die Arbeit zügig erledigen. Ein solides Gerüst besticht mit einer langen Einsatzfähigkeit. Eine Fernbedienung erleichtert die Bedienung und zusätzliche Geländer verhindern Unfälle. Beim Kauf eines elektrischen Gerüsts zählt für die Sicherheit die Norm DIN EN 12100. Die Gerüste aufgrund ihrer Rollfähigkeit inklusive Bremsen für die Arbeit am Gebäude ebenso geeignet wie für die freistehende Arbeit an Laternenmasten und ähnlichen baulichen Anlagen.

Elektrische Gerüste sicher nutzen
Sämtliche Gerüste entsprechen außerdem den gängigen Normen. Damit gewährleisten die Gerüste die nötige Sicherheit im Einsatz. Speziell die folgenden Normen sind relevant:

DIN EN 12100
DIN EN 280
DIN EN 1004
DIN EN 12811-1

Mit diesen Qualitäts- und Prüfnachweisen erhalten Sie ein hochwertiges und erstklassiges elektrisches Arbeitsgerüst auf Rollen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten